ANANAMUYA

ANANAMUYA haben sich der Musik aus aller Welt verschrieben: Traditionelle Lieder - von der Gruppe neu und eigenwillig arrangiert - a cappella vorgetragen sind das Markenzeichen des Quartetts.

Mitreissend, leidenschaftlich, witzig, aber auch sanft und melancholisch besingen ANANAMUYA uralte Themen wie Liebe und Eifersucht, Heimat, Natur, Sehnsucht und Hoffnung. Sie verstehen es, sich in verschiedene Musikkulturen einzufühlen und deren Stimmungen dem Publikum näherzubringen.

Das Repertoire der vier ausgebildeten Sängerinnen reicht von Schweizer Volksliedern über bulgarische Gesänge bis zu südamerikanischen Rhythmen.

  • Andrea Erni
  • Anke Held
  • Muriel Zemp
  • Anna Beyme